KostenüberNahme Jugendamt

Für die regelmäßigen Lerntherapien besteht die Möglichkeit, beim zuständigen Jugendamt eine Kostenübernahme als „Eingliederungshilfe“ gemäß SGB VIII, § 35a zu beantragen. Die Bedingungen sind, dass

    1. eine Legasthenie oder Dyskalkulie vorliegt
    2. in diesem Zusammenhang eine seelische Behinderung droht
    3. es Anzeichen für eine soziale Ausgliederung gibt.