KostenüberNahme Jugendamt

Für die regelmäßigen Lerntherapien besteht die Möglichkeit, beim zuständigen Jugendamt eine Kostenübernahme als „Eingliederungshilfe“ gemäß SGB VIII, § 35a zu beantragen. Die Bedingungen sind, dass

    1. eine Legasthenie oder Dyskalkulie vorliegt
    2. in diesem Zusammenhang eine seelische Behinderung droht
    3. es Anzeichen für eine soziale Ausgliederung gibt.

Für die regelmäßigen Lerntherapien besteht die Möglichkeit, beim zuständigen Jugendamt eine Kostenübernahme als „Eingliederungshilfe“ gemäß SGB VIII, § 35a zu beantragen. Die Bedingungen sind, dass

    1. eine Legasthenie oder Dyskalkulie vorliegt
    2. in diesem Zusammenhang eine seelische Behinderung droht
    3. es Anzeichen für eine soziale Ausgliederung gibt.

Bildungs - und Teilhabepaket

Lernförderung ist eine Leistung, die zum Bildungs- und Teilhabepaket gehört.

 

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene kommen in den Genuss von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket, wenn 

  • Leistungen nach dem SGB II (Arbeitlosengeld II oder Sozialgeld)
  • Leistungen nach dem SGB XII (Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung)
  • Wohngeld
  • Kinderzuschlag
  • Leistungen nach dem AsylbLG

gewährt werden.